FSS logo

Japan AG an der FSS in Aktion

Am 27.6. besuchte Yoichi Sakai, ein Fachmann auf dem Gebiet der japanischen Manga- und Animeszene, die Japan AG und die Klasse R 6 der Friedrich-Stoltze-Schule.
Nach einer Einführung erfuhren die Schüler und Schülerinnen auch viel Interessantes über die künstliche Gesangsstimme und virtuelle Figur im Manga Stil namens Hatsune Miku. Diese Vocaloid Figur ist in Japan mittlerweile zu einem Pop-Idol geworden und findet auch hierzulande immer mehr Fans.

Im Anschluss an den Vortrag nahmen die Schüler und Schülerinnen an einer Fotoaktion für die 3. Mikudayo -Ausstellung vom 27. Juli bis 3. August in Yokohama teil. Hierzu haben sie sich eine illustrierte Postkarte mit der Zeichnung einer Version von "Hatsune miku dayo" des Künstlers "cha_bo" vors Gesicht gehalten. "Hatsune miku dayo" heißt übersetzt "ich bin Miku"

Ihr eigenes künstlerisches Talent haben einige Schülerinnen und Schüler vergangene Woche unter Beweis gestellt. Sie haben am World Children's Haiku Contest teilgenommen und ein illustriertes Haiku (Silbengedicht) zum Thema Sport eingereicht. Wir wünschen viel Erfolg!

Japan AG2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.