FSS logo

Martin Ventura als Sieger beim Vorlesewettbewerb

Am 27. November fand an unserer Schule der jährliche Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels statt. Auch in diesem Jahr beteiligen sich wieder rund 600.000 Schülerinnen und Schüler an 7.100 Schulen in ganz Deutschland an diesem Wettbewerb. An der Friedrich-Stoltze-Schule nahmen beide 6. Klassen teil. Die Jahrgangsstufe 5 konnte sich als Publikum bereits auf ihren Auftritt im nächsten Jahr einstellen.
Es lasen Martin Ventura, Anas Boulaich, Leon Kosminder und Marlon Schrodt. Die Entscheidung fiel der Jury nicht leicht, doch letztendlich entschied sie sich für Martin Ventura, Klasse K6a. Er wird in der nächsten Runde gegen die Siegerinnen und Sieger der Schulen des Hochtaunuskreises antreten. Wir wünschen ihm viel Erfolg!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.